So fälschen Sie den EMMC-Chip auf Kingroon KP3S Pro V2 und KLP1

Mit den 3D-Druckern Kingroon KP3S Pro V2 und KLP1 haben Sie tatsächlich vollen SSH-Zugriff auf das System, das haben einige von Ihnen bereits herausgefunden. Wenn ein Systemfehler auftritt und Sie ihn nicht beheben können oder Sie nur einen Test durchführen, erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie den EMMC flashen, um ihn zu beheben.

Bevor wir beginnen, müssen wir Sie warnen, dass Störungen im System oder das Flashen von EMMC einige Risiken bergen, die zu Systemausfällen oder Garantieverlusten führen können.

  • Vorbereiten
  1. Werkzeuge, die Sie brauchen.

Bevor Sie beginnen, müssen Sie sich einen SD-Kartenleser besorgen. Versuchen Sie, ein gutes Gerät mit hoher Leistung zu kaufen, da es sonst möglicherweise nicht in der Lage ist, das EMMC-Modul aufzuhellen.

Suchen Sie anschließend den EMMC-Adapter aus dem Paket.

  1. Dateien, die Sie benötigen

Gehen Sie danach zu https://kingroon.com/blogs/downloads und suchen Sie nach dem System-Image. Wir werden bald neue Versionen veröffentlichen. Wenn Ihr Drucker einwandfrei funktioniert und auf der Download-Seite keine tatsächlichen Funktionen angezeigt werden, flashen Sie ihn bitte nicht.

Und hier sind die Dateien für das Stock-System-Image:

armbian-KP3S Pro V2-20230322(Beta)(kein Bildschirm):

https://1drv.ms/f/s!AmGcVrncIH3ZjBYprzZurjFIEcmr?e=c5gmTx

armbian-KP3S Pro V2-20230606 (Neueste) (mit Bildschirm):

https://drive.google.com/file/d/1Bs7II2rqlCsdqx6EUUGfDOED4BwqQK0y/view?usp=sharing

KINGROON-KLP1-coreXY-20230515:

https://drive.google.com/file/d/1C5kIKfGm6xnehemHGuAyQrxUx7w2vPPi/view?usp=share_link

Bildschirmversion:

KINGROON-KLP1 V2.2-coreXY-20230725:

https://drive.google.com/drive/folders/1t7L45IEp-WOa_zcLiVOOfZC0nxFAs2o5?usp=sharing

KINGROON-KP3S Pro V2 V2.2-20230804 :

https://drive.google.com/drive/folders/1ermJnHsMkG-9iVIGMbNGu-Zq0Qh6P_-C?usp=sharing

KINGROON-KLP1V2.4-coreXY-20230817:

https://drive.google.com/drive/folders/13ZEHYivSC4YdXk3IAL9DQA8HWnkc0uQQ?usp=sharing

KINGROON-KP3S Pro V2 V2.4-20230818:

https://drive.google.com/drive/folders/1wjrAW_0z4VPqusYHxfMArWVRWgY23m98?usp=sharing

KINGROON-KLP1V2.1-coreXY-20230918:

https://drive.google.com/drive/folders/1tXjE3U574BQ5OFaUwFP1oQ4xEVa0r1D?usp=sharing

---------Das Obige gilt nur für das Mainboard KINGROON KP Cheetah V1.0/V2.0-------

KINGROON-KLP1 V2.2-coreXY-20231125:

https://drive.google.com/file/d/1SB7F3LaVyQQ2gvTTbQyuneyH84fIihx0/view?usp=sharing

KINGROON-KP3S Pro V2 V2.2-20230921: https://drive.google.com/file/d/1DMgFrkZ6e9JufsY6Sq60bGJpBnE02S-F/view?usp=sharing

---------Das Obige gilt nur für KINGROON KP Cheetah V2.2 und neuere Mainboards-------

  1. Software, die Sie brauchen

Gehen Sie zu https://etcher.balena.io/ und laden Sie balenaEtcher herunter. Wenn Sie ein Windows-Benutzer sind, der sich bereits an Win32DiskImager gewöhnt hat, ist es auch kein Problem.

Bereiten Sie das EMMC-Modul vor

1. Besorgen Sie sich das EMMC-Modul

Entfernen Sie die untere Abdeckung des KINGROON KP3S Pro V2-Druckers, dann können Sie das EMMC-Modul sehen.

Lösen Sie die Schrauben und entnehmen Sie das Modul vorsichtig.

2.Verbinden Sie alles

Verbinden Sie das Modul mit dem EMMC-Adapter und dem SD-Kartenleser, wie das Foto zeigt. Seien Sie vorsichtig mit den Anweisungen. Dann sind Sie bereit für den nächsten Schritt.

Flashen Sie das EMMC-Modul

1. BalenaEtcher einrichten

Schließen Sie den SD-Kartenleser an Ihren PC oder Mac an. Sie sollten eine Diskette mit dem Namen „boot“ sehen können, das ist das EMMC-Modul. Wenn nicht, überprüfen Sie bitte die Verbindung und stellen Sie sicher, dass die Richtung korrekt ist.

Öffnen Sie balenaEtcher, wählen Sie die gerade heruntergeladene Bilddatei aus und klicken Sie auf Flash. Bitte überprüfen Sie noch einmal, welche Festplatte Sie ausgewählt haben, falls Sie Daten verloren haben.

Wenn die Festplatte in der Mitte getrennt wurde oder der Flash ausgefallen ist, verwenden Sie bitte einen anderen SD-Kartenleser.

Sobald das Flashen abgeschlossen ist, sind Sie fertig. Legen Sie einfach alles zurück, starten Sie Ihren Drucker neu und genießen Sie den 3D-Druck.

Vorheriger Artikel Laden und Entladen von Filamenten beim KINGROON KP3S Pro V2 und KLP1
Nächster Artikel Einstellung des Nivellierungssensors am Kingroon KLP1 3D-Drucker

Kommentare

James - April 1, 2024

No firmware or image for new klp1 230 with new extruder. Bah

Carlos - Januar 12, 2024

Haber tengo varios problemas he comprado la impresora de segunda mano y me da error con la autocarga de filamento como que no reconoce que hay cable y varios problemas más como algunos gcode que no reconoce la maquina. Puede ser que el antiguo usuario borrará algo y por esos estos fallos? Tendría que hacer un flaseo de estos?

Carlos - Dezember 31, 2023

Hi, I have updated the memory to KINGROON-KP3S Pro V2 V2.4-20230818.

I have the same message on start Pin ‘PE11’ is not a valid pin name on mcu ‘mcu’ and the screen shows Loading…

Give me any solution please…

Marzio - Dezember 6, 2023

Hi, I’m using KINGROON-KP 3S Pro V2 V2.4-20230818 and performing a print it seems retraction is not enable at firmware level: for all G10 and G11 commands are marked as unknown.
Is it something intentional because of construction problems or is it an oversight/you are plan to release soon?

JAEM - November 28, 2023

Hola Amigos, pudieron solucionar el tema de la pantalla en loading?

Jimmy - November 28, 2023

先是出現Pin ‘PE11’ is not a valid pin name on mcu ‘mcu’
後面就連不上,但連進SSH是有看到USB,電路板版本是V2.2

awakesu - November 23, 2023

KP3s Pro V2 has issues with False, which can cause abnormal operation after flashing. I suggest that the official take it seriously and remove the damaged files from the webpage.

Дмитрий - November 21, 2023

Необходима прошивка на ingroon KP3S Pro V2 (ver 2.0)

Дмитрий Моисеев - November 19, 2023

Здравствуйте , нужна прошивка на плату kingroon kp cheetah v2.2 на принтер KLP1 . на официальном сайте нет
Hello, I need firmware for the kingroon kp cheetah v2.2 board for the KLP1 printer. not on the official website

Дмитрий - November 19, 2023

Здравствуйте у меня KLP1 с экраном выходит вот такая ошибка :
Pin ‘PE11’ is not a valid pin name on mcu ‘mcu’

Once the underlying issue is corrected, use the “RESTART”
command to reload the config and restart the host software.
Printer is halted
Перезагрузка не помогает, ошибка остается.

Hinterlasse einen Kommentar

* Benötigte Felder